Datenschutz

Unser Datenschutz

Die folgende Datenschutzerklärung erläutert, was für personbezogenen Daten wir verarbeiten.
Personbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Erklärung zur Datenerfassung auf unserer Internetseite:
Der Internetseitenbetreiber, wir, sind für die Datenverarbeitung verantwortlich.
Da wir kein Kontaktformular auf unserer Internetseite haben, werden Daten wie Vorname, Nachname etc. nicht von Ihnen erhoben. Anders ist es bei den Daten die automtisch an uns gegeben werden. Das sind Daten, die uns automatisch bei dem Besuch unserer Internetseite mitgeteilt werden. Unter anderem gehören Daten dazu wie z.B.: Betriebssystem, Internetbrowser, die Seitenaufrufe und mit welchem Endgerät Sie unsere Seite besuchen.
Wir nutzen diese Daten ausschließlich, um zu analysieren, wer wie oft unsere Internetseite besucht. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Sie haben immer das Recht, eine Auskunft über diese Daten zu bekommen. Das bedeutet, dass Sie Auskunft über die personbezogenen Daten (Herkunft, Nutzen, Zweck und Empfänger) unentgeldlich bekommen. Des Weiteren können Sie das Löschen und Sperren dieser Daten beantragen laut Art. 17 DSGVO.
Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personbezogenen Daten in bestimmtem Fällen für einen bestimmten Rahmen einschränken zu lassen. (Laut Art. 18 DSGVO).

Beschwerden
Bei Beschwerden haben Sie das Recht, die zuständige Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn es um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geht. (Art, 77 DSGVO).
Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen zur Verfügung. Hinweis zur verantwortlichen Stelle(Siehe Impressum).

Pflichtinformationen und allgemeine Hinweise
Wir nehmen den Schutz Ihrer personbezogenen Daten sehr ernst. Ihre Daten behandeln wir daher sehr vertraulich und handeln nach der aktuellen Datenschutz-Grundverordung, die seit dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.
Die vorliegenede Datenschutzerklärung erläutert, was für Daten wir erheben und für was für einen Zweck diese genutzt werden.

Ein Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können jederzeit eine bereits gestellte Einwilligung widerrufen.
Schreiben Sie uns einfach eine formlose E-Mail an uns. (annahartkaemper@gmail.com)
Sie haben Außerdem das Recht, die Daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages, automatisch verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen.

Diese Daten werden auf unserer Internetseite bezogen:
Folgende Daten und Informationen werden automatisch vom Provider, so genannte Log-Dateien, gespeichert und an uns weitergegeben:
Datum des Zugriffs
Uhrzeit des Zugriffs
URL der verweisenden Website
abgerufene Datei
Datenmenge, die übertragen wir
Browserversion und -typ
IP-Adresse
Betriebssystem

Die Grundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit. DSGVO. Dieser besagt, dass sie Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Wie verwenden diese Cookies um unsere Internetseite nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Die Cookies richten keinen Schaden an und beinhalten auch keine Viren. Die Cookies sind außerdem da, um die Sitzung, sogenannte Session, zu speichern. Das bedeutet, dass wir Sie beim nächsten Besuch auf unserer Seite wiedererkennen. Diese Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Die Cookies haben verschieden Einstellungen, die Sie in Ihrem Browser setzen können.


Google Web Fonts

Wir nutzen auf unserer Internetseite sogenannte Web Fonts, die von Google bereit gestellt werden. Wenn Sie unsere Internetseite aufrufen, lädt Ihr Browser die benötigten Schriften (Web Fonts) in Ihrem Browsercache, um unsere Texte auf der Internetseite korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck, muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Google erlangt hierdurch Kenntnis darüber, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Internetseite besuchen. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Intresse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Eine Standartschrift wird auf unserer Internetseite dargestllt, wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt.


Speicherdauer der personbezogenen Daten

Wenn wir Ihre personbezognenen Daten speichern, dann erfolgt dies nur für einen begrenzten Zeitraum und nicht länger als notwendig. Wenn Ihre Daten nicht mehr für den Verarbeitungszweck benötigt werden, löschen wir diese umgehend.